Push-Nachrichten an Teilnehmer von Veranstaltungen senden – ganz ohne eigene Event-APP

Push-Nachrichten an Teilnehmer von Veranstaltungen senden – ganz ohne eigene Event-APP

Push-Nachrichten vor, nach und v.a. während Events in Echtzeit senden

Es gibt zahlreiche Gründe und Momente, in denen es für Veranstalter bei der Durchführung von Konferenzen, Konzerten, mehrtägigen Festivals, oder anderen Veranstaltungen hilfreich ist, die Teilnehmer oder Gäste direkt und in Echtzeit mit einer Push-Benachrichtigung zu erreichen:

  • Kurzfristige Änderungen oder Absagen von Sessions oder Auftritten
  • Ankündigungen von Ersatz-Rednern
  • Kurzfristige und zeitlich beschränkte Angebote
  • Organisatorische Hinweise zum Catering oder dem Auflauf
  • Reaktion auf Unplanbarkeiten (Wetter, Drohungen, etc.)
  • uvm.

Event-Apps sind teuer

In all diesen und vielen weiteren Fällen erleichtert eine digitale Ansprachemöglichkeit der Teilnehmer oder Gäste über deren Smartphone die geplante und ungeplante Kommunikation der obig beispielhaft genannten Informationen wesentlich. Doch bei vielen Veranstaltungen ist das Budget für “Nicht dringend Notwendiges” nicht übermäßig gut gefüllt und so werden meist teure Event-APPs nicht eingesetzt, denn nicht selten Kosten Setup-Gebühr, Hosting und Content-Pflege 4.000 EUR und mehr.

Die kostenfreie Lösung: PPush ersetzt Event-Apps

Doch dank der Push-Infrastruktur PPush (www.ppush.eu/install) können Veranstalter kostenfrei Push-Nachrichten an Gäste und Teilnehmer versenden. Denn in erster Linie ist es die Push-Benachrichtigungs-Funktion, die zu Überlegungen zum Einsatz einer Event-App führt. Mit PPush können unkompliziert und schnell versendet werden:

  • beliebig lange textuelle Inhalte
  • Bilder (QR-Codes etc.)
  • Links (z.B. zu Youtube-Videos, Webseiten)

PPush soll auch im Einsatz als Event-App nicht den Ort des Contents verändern, sondern dient als Benachrichtigung und zur Verlinkung des Contents (wie z.B. Youtube-Videos)

 

Schon ab 200 Teilnehmern kann eine digitale Ansprachemöglichkeit sinnvoll sein

Gerade wenn die Teilnehmer oder Gäste zeitlich oder räumlich sehr weitläufig verstreut sind oder auch aufgrund der Größe der Veranstaltung, Party, Konferenz oder des Festival eine gesammelte Ansprache per Mikrofon nicht mehr möglich ist, ist die Erreichbarkeit per Smartphone eine optimale und persönliche Möglichkeit, ohne den Ablauf zu stören und Enttäuschung aufgrund fehlender Informationen zu vermeiden.

Jeder Veranstalter wird bestätigen, dass bei den meisten Events nichts so sicher ist, wie unerwartete Probleme, bei denen mit PPush in Echtzeit reagiert werden kann.

 

Dank der PPush Push-Infrastruktur ist es ohne zeitliche Vorplanung sehr einfach möglich, einen direkten Kanal zu den Teilnehmern und Gästen zu schaffen. Und so geht’s:

  1. Veranstalter installiert PPush und erstellt innerhalb von 2 Minuten einen eigenen Channel (Sofort Live)
  2. Hinweis vor der Veranstaltung (z.B. auf Eintrittskarte oder per Ticket-Anmeldung) oder bei Beginn des Events auf den Veranstaltungs-Channel innerhalb der PPush-APP
  3. (Temporäre) Installation durch Teilnehmer und Gäste für iOS und Android  (www.ppush.eu/install)
  4. Teilnehmer folgen dem Event-Channel und erhalten alle Nachrichten des Veranstalters während des Events per Push-Benachrichtigung in Echtzeit

 

Die Antwort auf die Frage, warum PPush völlig kostenfrei nutzbar ist, geben wir u.a. in unseren FAQs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.